fbpx
+4171 55 33 701 aktivretreat@esieben.ch

Anmeldung

Registrieren

Wenn Sie mit einem Konto buchen, können Sie Ihren Zahlungsstatus und die Bestätigung nachverfolgen und die Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen *
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind.

Bereits Mitglied?

Anmeldung
+4171 55 33 701 aktivretreat@esieben.ch

Anmeldung

Registrieren

Wenn Sie mit einem Konto buchen, können Sie Ihren Zahlungsstatus und die Bestätigung nachverfolgen und die Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen *
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind.

Bereits Mitglied?

Anmeldung

Reto Bühler

So und auch anders

Seit Kind als Weltenreisender unterwegs, später Lehrer, Polizist und Bauer.
Als leidenschaftlicher Handwerker und Abenteurer behält er den Bodenkontakt und findet immer neue Wege, um Menschen mit der Natur in Verbindung zu bringen.
Seit 10 Jahren Lehrtrainer bei planoalto und selbständig als Berater und Prozessbegleiter. Mit seiner Frau lebt und engagiert er sich im Lassalle-Haus, einem Zentrum für Spiritualität.

Reto fühlt sich draussen zu Hause und drinnen Daheim. Seine Interessen sind bunt. Er lebt zwischen den Welten und verbindet sie nicht selten. «Stille bewegt» heisst es im Lassalle-Haus, wo er wohnt. Schweigen und Reden, sitzen und gehen, egal … Hauptsache unterwegs.

Eine mögliche Chronik

Seit 2000 – Heute und noch länger
Als Reiseleiter auf der Welt unterwegs
Lehrtrainer bei planoalto in verschiedenen Lehrgängen
Selbständig, Mensch-Natur
1975
Grüezi Welt, wo kann man hier abseilen? 🤠

Skills

Reisenwenn, dann sehr bereit
Prozessbegleitungtut wenig für viel
Gruppenleitunghier lernt man vom Meister
Ästhetimmer anders, immer schön
Mängel kämpft amigs ohne Gegner
Stärken100% loyal

Ich ermögliche Menschen
die Begegnung mit der Natur
und sich selbst.