fbpx
+4171 55 33 701 aktivretreat@esieben.ch

Anmeldung

Registrieren

Wenn Sie mit einem Konto buchen, können Sie Ihren Zahlungsstatus und die Bestätigung nachverfolgen und die Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen *
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind.

Bereits Mitglied?

Anmeldung
+4171 55 33 701 aktivretreat@esieben.ch

Anmeldung

Registrieren

Wenn Sie mit einem Konto buchen, können Sie Ihren Zahlungsstatus und die Bestätigung nachverfolgen und die Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen *
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind.

Bereits Mitglied?

Anmeldung

Åland – Seekajak – Durch die 1’000+1 Insel navigieren

(2 Bewertungen)
Preis
AbCHF 1,380
Preis
AbCHF 1,380
Buchungsformular
Anfrage
Vorname Name*
Ihre Email Adresse*
Ihre Anfrage*
12. Juli 2020
* Bitte alle Felder ausfüllen um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Buchung fortsetzen

Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

6174

Warum bei uns ein Aktiv Retreat buchen?

  • Wir sind:
  • seit 1999 ganzjährig mit Erwachsenen in der Natur
  • Profis, qualifizierte und erprobte Prozessbegleiter
  • die Sorte Menschen, die nur Reisen anbieten, die wir selber buchen würden
  • selber Feinschmecker und bereisen nur die schönsten Orte in der Natur

Haben wir Ihr Interesse?

Zögern Sie nicht uns anzurufen.
Wir freuen uns, Ihnen mehr über unsere Aktiv Retreats zu erzählen.

+4171 55 33 701

reisen@esieben.ch

12. -18. Juli 2020
Min. Teilnehmer : 6
Max. Teilnehmer 16
Orientierung | Ausrichtung | Abenteuer

So wie es die Landschaft, in der wir unterwegs sind, erfordert, widmen wir uns auf dieser nomadischen Reise den Themen Orientierung, Navigation und Ausrichtung. Natürlich gibt es hier viel handfestes zu lernen. Koordinaten bestimmen, Karten lesen, den Kompass benutzen. Auch lädt die Wildheit und Schönheit dieser ganz besonderen Insellandschaft dazu ein, die Reise als Tapetenwechsel zu erleben, auf dem wir Neuland betreten und uns auf Ungewohntes einlassen. Dies bietet uns die Möglichkeit auf einer ganz persönlichen Ebene, diesen Themen auf eine sinnbildliche und metaphorische Art zu begegnen.

Das naturbelassene, wilde Archipel Åland liegt zwischen Schweden und Finnland und besteht aus 6700 Inseln. Die knapp 30’000 Einwohner besitzen zwar einen finnischen Pass, sprechen aber noch besser Schwedisch. Die Åländer schwärmen von “ihren” vielen, schönen Inseln. Das finden wir als Reiseleitung auch und freuen uns auf die langen Sonnenuntergänge des nordischen Sommers, die weiten, vom Wind flach geschliffenen Felsplatten, die lieblichen, moosigen Insel-Wälder voller Blaubeeren und die seltenen Vogelarten die hier auf ihrer Reise eine längere Pause einlegen, in menschenarmer Natur.

Wir planen gemeinsam jeden Tag aufs Neue. Navigieren mit Karte und Kompass durch die abwechslungsreiche Insellandschaft. Abenteuerlust, Bewegungsdrang, Wind und Wetter spielen wichtige Rollen bei der Entscheidung unserer Routenwahl. Wir reisen nomadisch, schlafen unter Planen und haben alles was wir brauchen im Kajak. Wir bauen unsere Planen-Camps jeden Tag auf einer anderen Insel wieder neu auf. Unsere leckeren Menüs zaubern wir in der Outdoorküche über dem Gas oder dem Feuer. Zwischen sportlicher Aktivität und unmittelbarem Outdoor-Leben soll auch genug Zeit bleiben für individuelle Auszeiten, lange Sonnenuntergangs-Gespräche, oder einfach Zeit zum Baden, Lesen oder nichts tun.

Outdoor100%
Aktivität60%
Retreat50%
270Tage
17Std.
28Min.
17Sek.

„Wir sind so gerne in der freien Natur, weil diese keine Meinung über uns hat.“

Friedrich Nitzsche

Ausgangs- und Endpunkt

Im Stadtpark von Mariehamn

Gebiet

Im Nordosten von Aland

Im Preis inbegriffen

  • Shuttle von Mariehamn ans Wasser und zurück
  • Mietmaterial: Kajak, Paddel, Spritzdecke, Schwimmweste, Kartenmaterial, etc
  • Outdoor-Gruppenmaterial und Plane für die mobilen Schlafzimmer

Im Preis nicht inbegriffen

  • Individuelle Anreise nach Mariehamn, Åland
  • persönliche Reise-Versicherungen
  • Mehrkosten aufgrund nicht verschuldeter, wetter- bzw. verhältnisbedingter oder von Teilnehmern verlangter Programmänderungen
  • Verpflegung (gemeinsamer Einkauf vor Ort, ca. CHF 15.- pro Person/Tag)
  • persönliche Campingausrüstung
  • Allfällige Materialmiete
ABLAUF

Tag 1Sonntag 12. Juli 2020

Individuelle Anreise nach Mariehamn, Aland. Gemeinsam blicken wir auf die bevorstehende Reise und kaufen den Wochenbedarf an Lebensmitteln für die ganze Reise ein. Ein Shuttle-Transport bringt uns direkt ans Meer, wo unsere Kajaks bereitstehen. Auf wundersame Art und Weise findet unser gesamtes Material in den Booten platz, so dass wir noch am selben Tag aufs Wasser können. Baldmöglichst steuern wir die erste Insel an, wo wir unser Nachtlager aufschlagen werden.

Tag 2 - 6Montag 13. - Freitag 17. Juli 2020

Gemeinsam suchen wir unseren Weg durch den nördlichen Teil der 6700 Inseln von Aland. Schnell werden wir geübt im Umgang mit dem Navigieren, denn das Paddeln zwischen den Inseln verlangt eine präzise Orientierung. Geleitet von der Windrichtung, dem Wetter und den Bedürfnissen der Gruppe entdecken wir die Insellandschaft und finden die schönsten Plätze. Während der ganzen Woche leben wir einfach und genussvoll draussen.

Tag 7Samstag 18. Juli 2020

Wir geniessen nochmals ein gemeinsames Outdoorfrühstück und die letzten Stunden auf dem Wasser, bevor die Hauptinsel von Aland wieder am Horizont auftaucht. Nach dem Entladen der Boote geht´s wieder zurück nach Mariehamn, wo wir uns verabschieden und jeder seine individuelle Heim- oder Weiterreise antreten wird.

Anforderungen

Etwas Erfahrung im Kajak ist von Vorteil aber keine zwingende Voraussetzung; unterwegs hast du Gelegenheit, dich mit der Paddeltechnik im Seekajak vertraut zu machen. Da wir uns aber auf der ganzen Reise outdoor bewegen und auch mal mehrere Stunden am Tag im Kajak sitzen, ist für die Reise eine gute Gesundheit und eine Prise Abenteuerlust Voraussetzung.

Mitarbeit in der Gruppe

Du bist bereit, dich an den täglichen Arbeiten der Gruppe zu beteiligen: Auf- und Abbau des Camps, Kochen und Abwaschen.

Klima und Offenheit für Programmänderungen

Wir erlebten das Wetter auf den Alandinseln in den letzten Sommern meist von seiner lieblichen und warmen – oder sogar heissen – Seite und Aland gilt als eine der sonnigsten Regionen von Finnland. Wasserdicht zu sein schadet aber trotzdem nicht, denn die Inseln können sich auch von ihrer wilden und rauen Seite zeigen. Daher werden wir unsere Reiseroute der aktuellen Windrichtung und den Wetterverhältnissen anpassen. Flexibilität und Spontanität in Bezug auf Programmänderungen aufgrund der Wetterverhältnisse sind also nötig.

Ausrüstung

Die Kajakausrüstung stellen wir zur Verfügung, ebenso das Gruppenmaterial und eine Plane für dein persönliches Schlafzimmer, falls du kein eigenes Tarp hast.

 

  • Bekleidung für jede Witterung
  • Wasserfeste Rollbeutel für Kleidung, Schlafsack, Wertsachen… (am besten alles Material in Rollbeutel verpacken; die Seekajak-Luke misst zirka 30cm x 25cm)
  • kleiner Tagesrucksack, idealerweise wasserfest mit Rollverschluss
  • Leichte Trekkingschuhe für den Aufenthalt auf den Inseln
  • Sandalen oder Wasserschuhe im Kajak
  • Proviant für die Anreise
  • Schlafsack, Schlafmatte, eigenes Tarp oder 25m Reepschnur (3-5mm) zum Spannen des Schlafzimmerdachs (Plane bekommst du von uns)
  • Multi-Sitzmatte: Z-Lite von Thermarest
  • Mückenschutz: Moskitonetz und Spray
  • Badehose und Badetuch
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille, Kopfbedeckung
  • Hygieneartikel inkl. Toilettenpapier, persönliche Apotheke, evtl. Biologisch abbaubares Outdoor-Duschmittel
  • Trinkflasche, Essgeschirr, Becher und Besteck
  • Sackmesser, Feuerzeug, Ersatzbatterien
  • Stirnlampe

Die detaillierte Ausrüstungsliste erhältst du frühzeitig mit dem Einladungsbrief.

LEITUNG

Amadeo Isenring

Ein Tag in Amadeos Leben besteht leider nur aus 24 Stunden!
Seine Lust auf Outdoor-Leben ist so gross, dass er Schlafen auf ein andermal verschiebt und lieber ein Feuer mit „richtigem“ Kaffee macht. 

Nicole Gumpp

Chief Reiseleiterin

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass Nicole G irgendwo auf der Welt unterwegs ist. Die Mäuse im Appenzellerhaus freut’s und auch der Kopfsalat im Gemüsegarten streckt sich auf Rekordhöhe. Ihre Leidenschaft fürs Reisen bedeutet im Detail: Naturplätze beleben, feines Essen zaubern, mit guten Menschen lachen und sich die Freiheit der Freiheit zu erlauben.

2 Bewertungen
Sortieren nach:BewertungDatum

Anne-Marie Wymann

Solo Traveller

Ich war beeindruckt von der kompetenten Führung der Gruppe, sowohl von eurem Fachwissen und eurem achtsamen, einfühlenden und klaren Kommunikation. Ich danke euch sehr für euer persönliches Engagement mit viel Herzblut und Humor.

Die Alandinseln sind ein wunderbarer Ort, ich liebe diese Landschaft. Jeden Tag draussen zu sein war wunderschön und gleichzeitig eine grosse Herausforderung:
Wo ist mein Platz? Damit fängt jedesmal das Betreten einer neuen Insel an. Die karge Natur der Inseln ist voller Schätze, Gärtli und Schönheit. Die Meeresvögel beobachten während dem Paddeln, zeigt alle Seiten der Natur auf. Navigieren mit Karte und Kompass macht Spass, der Horizont wird weiter. Verbundensein mit der Gemeinschaft, der Natur und mit mir selbst – bekomme vertieften Einblick, was Freiheit bedeutet! Der Spiegel von Einzelnen in dieser Woche war eine Bereicherung.
Das Paddeln auf dem Meer empfand ich zeitweise als Fliegen und genoss das Gefühl mit dem Ozean verbunden zu sein.

Eine Reise, die mich als Mensch mit seinem ganzes Wesen bereichert.

29. Juli 2019

Daniela Felder

Solo Traveller

Es hat mir so gut getan, einfach mal sein zu dürfen und mich auf so vielen Ebenen zu nähren. Auch mal still zu werden, innezuhalten und mich von der Natur spiegeln zu lassen um den inneren Kompass wieder lesen zu können, die Segel danach auszurichten und jetzt gestärkt und verbunden die nächsten Schritte zu gehen.

Ihr seid ein super Team und ich freue mich bereits auf ein nächstes Abenteuer mit euch.

18. Juli 2019
1 Besucher betrachten diese Reise gerade jetzt!