+4171 55 33 701 aktivretreat@esieben.ch

Anmeldung

Registrieren

Wenn Sie mit einem Konto buchen, können Sie Ihren Zahlungsstatus und die Bestätigung nachverfolgen und die Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen *
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind.

Bereits Mitglied?

Anmeldung
+4171 55 33 701 aktivretreat@esieben.ch

Anmeldung

Registrieren

Wenn Sie mit einem Konto buchen, können Sie Ihren Zahlungsstatus und die Bestätigung nachverfolgen und die Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen *
Vorname*
Nachname*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit den Datenschutzbestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind.

Bereits Mitglied?

Anmeldung

Alpen CH – Glamping – Outdoor-Pilates in der Natur

0
Preis
AbCHF 580
Preis
AbCHF 580
Buchungsformular
Anfrage
Vorname Name*
Ihre Email Adresse*
Ihre Anfrage*
18. August 2019
* Bitte alle Felder ausfüllen um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Buchung fortsetzen

Wunschliste

Adding item to wishlist requires an account

5766

Warum bei uns ein Aktiv Retreat buchen?

  • Wir sind:
  • seit 1999 ganzjährig mit Erwachsenen in der Natur
  • Profis, qualifizierte und erprobte Prozessbegleiter
  • die Sorte Menschen, die nur Reisen anbieten, die wir selber buchen würden
  • selber Feinschmecker und bereisen nur die schönsten Orte in der Natur

Haben wir Ihr Interesse?

Zögern Sie nicht uns anzurufen.
Wir freuen uns, Ihnen mehr über unsere Aktiv Retreats zu erzählen.

+4171 55 33 701

reisen@esieben.ch

18. – 21. August 2019
Verfügbarkeit: Einmalig in 2019!
Min. Teilnehmer : 4
Max. Teilnehmer 8
Die Mitte stärken | stark durch den Alltag

Auf unserem Aktiv-Retreat reisen wir in den vier Tagen in unser Körperinneres um gestärkt wieder hervorzutreten. Wir praktizieren zeitgenössisches Pilates um nach innen einzutauchen, dort Kraft zu schöpfen, Stabilität mit der nötigen Beweglichkeit zu paaren und damit wieder nach aussen zu treten.

Im Vordergrund stehen Selbstsorge, Körperwahrnehmung, Achtsamkeit und Energiemanagement um in der freien Natur mit all ihren Facetten wie auch im Trubel des Alltags mit der nötigen Gelassenheit zu bestehen.

Wir sind stationär an einem schönen Fleck der Schweizer Voralpen, gestalten unser eigenes Camp, kochen zusammen auf dem Feuer, praktizieren zeitgenössisches Pilates und haben auch Zeit, auf unsere ganz persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Das Angebot richtet sich sowohl an Pilates-Anfänger und „alte Hasen“ wie auch an Outdoor-Neulinge und leidenschaftlich erprobte Routiniers.

Outdoor90%
Aktivität40%
Retreat90%

„Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

Galilei

Ausgangs- und Endpunkt

Gebiet

Schweizer Voralpen

Im Preis inbegriffen

  • Pilateslektionen
  • Material für Gruppencamp
  • Kochausrüstung: Kocher, Pfannen, etc.

Im Preis nicht inbegriffen

  • Zwischenverpflegung und Lunch (selber mitnehmen)
  • Morgen- und Abendessen (gemeinsamer Einkauf)
  • persönliche Reise-Versicherungen
  • Mehrkosten aufgrund nicht verschuldeter, wetter- bzw. verhältnisbedingter oder von Teilnehmern verlangter Programmänderungen
ABLAUF

Tag 1Sonntag, 18. August 2019

Anreise, gemeinsamer Einkauf aller Mahlzeiten für die nächsten Tage, Wanderung zum Biwakplatz, Campbau (Schlafplatz, Koch-/ Essplatz, WC), Abendessen, Erste Pilateslektion am Lagerfeuer.

Tag 2Montag, 19. August 2019

Frühstückspilates, Ergänzung Camp, Erkundung der Umgebung, Pilates unterwegs, Abendessen, Zeit am Feuer für Gespräche / für sich.

Tag 3Dienstag, 20. August 2019

Morgenessen, kleine Wanderung, Genuss-Pilates unterwegs an einem schönen Ort, Abendessen, Gute-Nacht-Pilates / Zeit für sich.

Tag 4Mittwoch, 21. August 2019

Ein weiteres gemeinsames Morgenessen, abbauen des Camps und eine letzte Pilateslektion. Danach individuelle Heimreise.

Anforderungen

Das Angebot richtet sich an

  • Pilates-Anfänger wie auch an Könner – alle werden einen Weg finden, dass alle voneinander profitieren können
  • Outdoor-Neulinge als auch an leidenschaftliche Routiniers
  • Menschen mit Offenheit und Bereitschaft für einfaches und schönes Unterwegssein im Herbst.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich, es genügt eine gute Grundkondition. Eine gute Ausrüstung (bequemer Rucksack, gute Berg- oder Wanderschuhe, warmer Schlafsack) sind für unsere Reise wichtig.

Mitarbeit in der Gruppe

Sie sind bereit, sich an den täglichen Arbeiten der Gruppe zu beteiligen: Auf- und Abbau des Camps, Kochen und Abwaschen.

Programmänderungen

Das Wetter im Herbst kann unbeständig sein. Somit sind Flexibilität und Spontanität in Bezug auf Programmänderungen nötig. Drei Tage vor dem Start werde ich über eine allfällige Planänderung ganz im Sinne des Gelingens der Reise informieren.

Ausrüstung

Die Wahl der Ausrüstung trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei. Ich empfehle, sich von einer sachverständigen Person beraten zu lassen. Es muss nicht gleich alles neu gekauft werden; sondern kann auch gut von Freunden und Bekannten ausgeliehen werden.

Die Schuhe sollten eingelaufen sein und einen guten Halt in den Bergen geben. Zusätzlich zu einer isolierten Liegematte empfehlen wir die Z-Lite von Therm-a-Rest. Sie dient zum Sitzen am Feuer und für vieles mehr.

Eine warme Jacke (z. Bsp. Daunenjacke) und ein warmer Schlafsack verwandeln die kühlen Abende und kalten Nächte in schöne Naturerlebnisse. (Vorsicht! Angaben der Hersteller stimmen oft nicht mit den persönlichen Bedürfnissen überein.)

Die detaillierte Ausrüstungsliste erhalten Sie frühzeitig mit dem Einladungsbrief.

LEITUNG

Mary Kern

Ein Bergziege kann bei Mary noch einiges lernen. Zum Beispiel, wie weiter, wenn gute Pläne sich ändern müssen. Ihr Engagement für Natürlichkeit ist wunderbar und ansteckend. Seltsam ist an ihr die Tatsache, dass sie (bewiesenermassen) ein totales „Gfrörli“ ist und trotzdem den ganzen Winter Iglus baut. Sie leitet Gruppen organisiert, engagiert und beherzt. Und schlottert nie laut vor Gästen.
😬

1 Besucher betrachten diese Reise gerade jetzt!